Theater? Theater!

Jeder kann sein wie er will, wie er ist oder wie er sein möchte!

Wir gehen aufeinander ein, hören und schauen zu. Wir denken und fühlen mit!

Wir erfinden neue Versionen der Geschichte und spinnen das weiter, was wir toll finden!

Beim Spiel erlangen wir mehr Selbstwertgefühl und Selbstsicherheit und das mit viel Vergnügen und Spass!

Wir jonglieren mit der Sprache und unser Sprachschatz füllt sich!

Wir sind keine Papageien – wir lernen keine vorgegeben Texte auswendig, sondern sprechen so, wie es zu der Geschichte passt und wir formulieren es so, wie wir können und wollen!

Wir freuen uns am Erfolg, wenn die anderen darüber lachen oder die eigene Idee aufgreifen, darüber nachdenken, was wir ihnen gezeigt oder gesagt haben!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.